Doctoral student opening: priming in fungi

(This position is now closed)

We are looking for a doctoral student to join our group to work on  a project that is part of the Collaborative Research Center “Priming and Memory of Organismic Responses to Stress” (www.sfb973.de/). Our project is entitled “Priming in Fungi: towards understanding of priming at the level of the community”. The position is funded for approx. 4 years (until 30.06.2020). (German version follows below)

For this position we are looking for a candidate who will carry out the empirical work of this coupled empirical-modeling project. This experimental work will be carried out with saprobic soil fungi with a focus on temperature stress and priming. The compexity of experiments covers single-isolate studies, studies using pairs of fungi, and experiments using entire fungal communities.

Candidates need to have a completed MSc or equivalent in mycology, microbiology, ecology or related field. Candidates ideally should:

  • have excellent communication skills
  • have experience with the planning and execution of experiments
  • have excellent statistics skills (using R)
  • be interested in interacting with modelers
  • have background in microbiology and be familiar with sterile work

Send complete application materials (cv, letter of application, scans of diploma) until 01.08.2016 mentioning Rillig-sfb973 preferably in  one single pdf per E-Mail to Prof. Dr. Matthias Rillig: rillig@zedat.fu-berlin.de or alternatively by mail to:

Freie Universität Berlin
Fachbereich Biologie, Chemie, Pharmazie
Institut für Biologie
AG Ökologie
Herrn Prof. Dr. Matthias Rillig
Altensteinstr. 6
D-14195 Berlin (Dahlem)

 

Originaltext der Ausschreibung:

FU-Stellenanzeiger vom 11.7.2017

Fachbereich Biologie, Chemie, Pharmazie
Institut für Biologie
AG Ökologie

Wiss. Mitarbeiterin / Wiss. Mitarbeiter
mit 65%-Teilzeitbeschäftigung
befristet bis 30.06.2020
Entgeltgruppe 13 TV-L FU
Kennung: Rillig-sfb973

Diese Stelle wird angeboten innerhalb des Sonderforschungsbereiches 973, „Organismische Reaktionen auf Stress“ (www.sfb973.de/) im Teilproject A1 „Priming in Fungi: towards understanding of priming at the level of the community“.

Aufgabengebiet:

Für diese Stelle suchen wir eine/n Mitarbeiter/in der/die die empirischen Arbeiten bei einem gekoppelten experimentellen/ modellierenden Projekt durchführen kann. Die experimentellen Arbeiten sollen mit saprobiontischen Bodenpilzen ausgeführt werden, wobei Temperaturstress und -prägung im Vordergrund stehen. Die Komplexität der Experimente reicht von Untersuchungen mit Einzelisolaten, an Paaren von Pilzen in Konkurrenz, bis hin zu Experimenten mit Lebensgemeinschaften von Pilzen.

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium (MSc, Diplom) in der Ökologie, Mykologie, Mikrobiologie oder verwandtem Gebiet

Erwünscht:

  • Exzellente Kommunikationsbefähigung, vorzugsweise in Deutsch und Englisch
  • Erfahrung in der selbstständigen Planung und Durchführung von Experimenten
  • Exzellente statistische Kenntnisse/ Datenanalyse (vorzugsweise mit R)
  • Interesse an der Kommunikation und Interaktion mit Modellierern
  • Mikrobiologiekenntnisse (idealerweise mit Pilzen), steriles Arbeiten

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 01.08.2016 unter Angabe der Kennung im Format PDF und elektronisch per E-Mail zu richten an (Herrn Prof. Dr. Matthias Rillig): rillig@zedat.fu-berlin.de oder per Post an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Biologie, Chemie, Pharmazie
Institut für Biologie
AG Ökologie
Herrn Prof. Dr. Matthias Rillig
Altensteinstr. 6
14195 Berlin (Dahlem)

 

 

Advertisements